Darf man in Europa nach den Tageszeiten von Makkah fasten?

Datum: 
Montag, Juni 6, 2016
Kategorie: 

In diversen Internetforen kursiert derzeit die Fatwa, dass es in Ländern wie Deutschland, in denen im Sommer die Dauer des Fastens 18 Stunden beträgt, erlaubt wäre, gemäß der Dauer des Fastentages in Makkah al-mukarramah zu fasten. 

Wir haben den Inhalt dieser Rechtsgutachten drei Gelehrten unterschiedlicher Rechtsschulen vorgelegt und sie um eine Stellungnahme dazu gebeten. 
Die Antworten finden sich im Folgenden, jeweils zuerst in deutscher Übersetzung und danach im arabischen Original. 
Es handelt sich um folgende Rechtsmeinungen:


Der Kontakt mit Unreinheiten

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016
Kategorie: 

Der Kontakt mit Unreinheiten

Beantwortet von Ustadh Tabraze Azam

FRAGE: As-salāmu ʿalaikum.

Wenn man nach der Verrichtung des Ghusl (Ganzkörperwaschung) mit Sperma in Berührung kommt, würde dies einen weiteren Ghusl erfordern oder reicht es aus die betroffene Stelle zu waschen?

 

ANTWORT: Wa-ʿalaikumu s-salām wa-raḥmatuʾllāhi wa-barakātuhu.

Ich bete, dass dich diese Nachricht bei bester Gesundheit erreicht.


Wie kann ich respektvoll mit meiner schwierigen Mutter umgehen?

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016

Wie kann ich respektvoll mit meiner schwierigen Mutter umgehen?

FRAGE: Meine Mutter war noch nie gut darin, ihre Liebe mir gegenüber auszudrücken.

Ihr Verhalten hat mir viel Leid zugefügt. Sie lügt ständig. Ich habe einen Punkt erreicht, wo ich nicht mal mehr mit ihr reden möchte. Meine Beziehung zu meinem Bruder ist ebenfalls angespannt. Was soll ich tun?
 

ANTWORT: As-Salamu ‘alaykum wa Rahmatullahi wa Barakatuh.


Essen wegwerfen

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016
Kategorie: 

Essen wegwerfen

Beantwortet von Shaykh Faraz Rabbani

FRAGE: Ich würde Sie bitten das Wegwerfen von Essen etwas genauer zu erläutern. Zum Beispiel: Was sollte man tun, wenn man etwas gekocht hat, was zwar essbar aber geschmacklos ist? Darf man es wegwerfen? Was ist mit Brot- und Kekskrümeln sowie kleineren Essensresten – darf man die im Garten entsorgen?


Wie können wir sagen Allah liebt uns, wenn er uns Schwierigkeiten auferlegt?

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016
Kategorie: 

Wie können wir sagen Allah liebt uns, wenn er uns Schwierigkeiten auferlegt?

Beantwortet von Raidah

FRAGE: Allah bringt mich von einer Prüfung in die nächste. Ich verstehe, dass das Leben eine Prüfung ist, aber wie kann man jemanden prüfen, den man liebt? Wenn Allah uns liebt, sollte Er uns helfen und uns unsere Sorgen erleichtern. Ich habe viele gottesdienstliche Handlungen verrichtet, aber die Dinge werden nur schlimmer…

 

ANTWORT: As-Salamu ‘alaikum wa Rahmatullahi wa Barakatuh.


Ist es meiner Mutter erlaubt, mit ihrer Zakāh mein Studium zu finanzieren?

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016
Kategorie: 

Ist es meiner Mutter erlaubt, mit ihrer Zakāh mein Studium zu finanzieren?

Beantwortet von Ustadh Tabraze Azam

FRAGE: As-salāmu ʿalaikum.

Ist es meiner Mutter erlaubt, mit ihrer Zakāh mein Studium zu finanzieren?

 

ANTWORT: Wa-ʿalaikumu s-salām wa-raḥmatuʾllāhi wa-barakātuhu. Ich bete, dass du dich im Zustand bester Gesundheit und besten Glaubens befindest.


Unruhe und Einflüsterungen im Gebet

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016
Kategorie: 

Unruhe und Einflüsterungen im Gebet

Beantwortet von Ustadh Tabraze Azam

FRAGE: Was kann ich gegen Unruhe im Gebet und Einflüsterungen (Waswasa) in Bezug auf meine Aussprache tun? Während des Gebetes wende ich sehr viel Zeit dafür auf meine Worte zu korrigieren. Manchmal rezitiere ich sie fünf bis sechs mal. Auch zu Beginn eines Pflichtgebetes werde ich unruhig und zweifle daran, ob Allāh mein Gebet annehmen wird. Was kann ich tun, um von diesen Zuständen wegzukommen?

 




Wie sollten wir den Ramadan abschließen?

Datum: 
Sonntag, Februar 28, 2016
Kategorie: 

Wie sollten wir den Ramadan abschließen?
 

Wir danken Allah, dem Gepriesenen und Erhabenen, der uns damit gesegnet hat, einen weiteren Ramadan erleben zu dürfen! Der Prophet (Allah segne ihn und schenke ihm Heil) sagte, dass die Taten entsprechend der Absichten sind. (Bukhari) Während sich also viele von uns bereits auf das Ramadanfest (‘Id) vorbereiten, sollten wir auch darauf achten, diesen gesegneten Monat auf gute Art und Weise zu beenden.

Tawbah: Die Reue


Seiten