Ist es meiner Mutter erlaubt, mit ihrer Zakāh mein Studium zu finanzieren?

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016
Kategorie: 

Ist es meiner Mutter erlaubt, mit ihrer Zakāh mein Studium zu finanzieren?

Beantwortet von Ustadh Tabraze Azam

FRAGE: As-salāmu ʿalaikum.

Ist es meiner Mutter erlaubt, mit ihrer Zakāh mein Studium zu finanzieren?

 

ANTWORT: Wa-ʿalaikumu s-salām wa-raḥmatuʾllāhi wa-barakātuhu. Ich bete, dass du dich im Zustand bester Gesundheit und besten Glaubens befindest.


Unruhe und Einflüsterungen im Gebet

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016
Kategorie: 

Unruhe und Einflüsterungen im Gebet

Beantwortet von Ustadh Tabraze Azam

FRAGE: Was kann ich gegen Unruhe im Gebet und Einflüsterungen (Waswasa) in Bezug auf meine Aussprache tun? Während des Gebetes wende ich sehr viel Zeit dafür auf meine Worte zu korrigieren. Manchmal rezitiere ich sie fünf bis sechs mal. Auch zu Beginn eines Pflichtgebetes werde ich unruhig und zweifle daran, ob Allāh mein Gebet annehmen wird. Was kann ich tun, um von diesen Zuständen wegzukommen?

 


Der Kontakt mit Unreinheiten

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016
Kategorie: 

Der Kontakt mit Unreinheiten

Beantwortet von Ustadh Tabraze Azam

FRAGE: As-salāmu ʿalaikum.

Wenn man nach der Verrichtung des Ghusl (Ganzkörperwaschung) mit Sperma in Berührung kommt, würde dies einen weiteren Ghusl erfordern oder reicht es aus die betroffene Stelle zu waschen?

 

ANTWORT: Wa-ʿalaikumu s-salām wa-raḥmatuʾllāhi wa-barakātuhu.

Ich bete, dass dich diese Nachricht bei bester Gesundheit erreicht.


Wie kann ich respektvoll mit meiner schwierigen Mutter umgehen?

Datum: 
Mittwoch, Mai 25, 2016

Wie kann ich respektvoll mit meiner schwierigen Mutter umgehen?

FRAGE: Meine Mutter war noch nie gut darin, ihre Liebe mir gegenüber auszudrücken.

Ihr Verhalten hat mir viel Leid zugefügt. Sie lügt ständig. Ich habe einen Punkt erreicht, wo ich nicht mal mehr mit ihr reden möchte. Meine Beziehung zu meinem Bruder ist ebenfalls angespannt. Was soll ich tun?
 

ANTWORT: As-Salamu ‘alaykum wa Rahmatullahi wa Barakatuh.




Wie sollten wir den Ramadan abschließen?

Datum: 
Sonntag, Februar 28, 2016
Kategorie: 

Wie sollten wir den Ramadan abschließen?
 

Wir danken Allah, dem Gepriesenen und Erhabenen, der uns damit gesegnet hat, einen weiteren Ramadan erleben zu dürfen! Der Prophet (Allah segne ihn und schenke ihm Heil) sagte, dass die Taten entsprechend der Absichten sind. (Bukhari) Während sich also viele von uns bereits auf das Ramadanfest (‘Id) vorbereiten, sollten wir auch darauf achten, diesen gesegneten Monat auf gute Art und Weise zu beenden.

Tawbah: Die Reue


Ist die Niederwerfung notwendig, wenn man die Tonaufnahme eines Niederwerfungsverses hört?

Datum: 
Samstag, Februar 27, 2016
Kategorie: 

Ist die Niederwerfung notwendig, wenn man die Tonaufnahme eines Niederwerfungsverses hört?

Beantwortet von Tabraze Azam

FRAGE: As-Salamu ‘alaykum wa Rahmatullahi wa Barakatuh,

ist die Rezitationsniederwerfung notwendig, wenn man die Tonaufnahme eines entsprechenden Verses hört?

ANTWORT: As-Salamu ‘alaykum wa Rahmatullahi wa Barakatuh,

ich bete, dass du bei bester Gesundheit und festem Glauben bist, inschaAllah.


Überfordert und verwirrt beim Versuch den Islam zu verstehen und zu praktizieren: Was kann ich tun?

Datum: 
Dienstag, Februar 23, 2016
Kategorie: 

Überfordert und verwirrt beim Versuch den Islam zu verstehen und zu praktizieren: Was kann ich tun?

Beantwortet von Ustadh Salman Younas

FRAGE: Meine Fragen:

(1) Ich höre ständig, dass diejenigen, die ein einziges Gebet verpassen, ungläubig geworden sind. Macht mich das Verpassen eines Gebetes zu einem Nichtmuslim?


Wenn der Prophet unfehlbar war, warum bat er um Vergebung?

Datum: 
Dienstag, Februar 23, 2016

Wenn der Prophet unfehlbar war, warum bat er um Vergebung?

Beantwortet von Ustadh Tabreze Azam

FRAGE: As Salamu alaikum.

Ich habe den Artikel über die Sündenlosigkeit des Propheten (Frieden und Segen seien mit ihm) gelesen. Meine Bedenken sind aufgrund Ibn Kaṯirs Kommentar zur Sura 47, Vers 19: Wisse dann, dass es keinen Gott gibt außer Allāh und bitte um Vergebung für deine Sünden und für die gläubigen Männer und gläubigen Frauen.


Seiten