Wie kann man sein Herz erweichen?

Datum: 
Dienstag, Dezember 17, 2013
Kategorie: 

Wenn die letzten zehn Nächte des Ramaḍān uns erreichen, sind viele von uns erstaunt, mit welch einer Schnelligkeit sich der Monat von uns verabschiedet. Unsere Ziele wurden noch nicht verwirklicht, und unsere Herzen haben noch nicht die Süße dieses geliebten Monats verspürt. Entmutigt – viele von uns sind möglicherweise sogar verzweifelt – fühlen wir, dass unser Ramaḍān nicht so erfolgreich war, wie wir es uns gewünscht und geplant hatten. Die Dinge werden unbequemer wenn wir manchmal in der Moschee beten, und der Imam und jene um Ihn herum anfangen zu weinen; Wenn das Weinen immer lauter wird, als die Verse des Qurʾān vernommen werden, oder der Vorbeter Du‘a während des Witr macht. Alle anderen scheinen von diesem gesegneten Monat berührt zu sein. Jedermanns Herz scheint die Süße des Glaubens zu erweichen, die Tränen ihre Wangen durchnässend und bittend um Barmherzigkeit, Versorgung und Vergebung.


Ḏikr gegen Depressionen?

Datum: 
Mittwoch, Januar 16, 2013
Kategorie: 

Frage: Gibt es einen bekannten Ḏikr gegen Depressionen?

Antwort: Walaikumussalam wa rahmatullah, Es gibt viele Aḏkār. Im Allgemeinen lässt das Gedenken an Allah jede Kummer und Betrübnis ersticken: Wenn das Licht des Unendlichen auf unsere Herzen scheint, zerstreuen sich die Besorgnisse des Endlichen und Begrenzten.


Seiten