Datum: 
14.06.2016

Wie kann ich meinen Eltern helfen, ihr Leben besser zu gestalten?

Beantwortet von Ustadha Raidah Shah Idil

FRAGE: Es ist schwer meine Familie zum rechten Pfad zu leiten, insbesondere meine Eltern. Wie sollte ich mit meiner Familie kommunizieren, um ihnen zu helfen?

Außerdem finde ich es schwer, den Qur´ān auswendig zu lernen und meinen Charakter zu bessern. Was soll ich tun?
 

ANTWORT: As-salāmu ʿalaikum wa-raḥmatuʾllāhi wa-barakātuhu.

Ich bete, dass dich dies im besten Zustand erreicht. Möge Allāh dich für deine aufrichtige Sorge belohnen und deine Familie zu einem besseren Umgang mit ihrer Religion leiten.
 

Eltern rechtleiten

“Gewiss, du kannst nicht rechtleiten, wen du gern (rechtgeleitet sehen) möchtest. Allāh aber leitet recht, wen Er will. Er kennt sehr wohl die Rechtgeleiteten.“ (Qur´ān, 28: 56.)
 

Die meisten Eltern mögen es nicht von ihren Kindern zu hören was sie tun sollen. Zudem obliegt jede Rechtleitung Allāh.

Bedenke weise und taktvolle Wege, um deine Eltern zur Religion zu ermutigen. Dies wird zu allererst dadurch erreicht, dass du dich selbst verbesserst. Manchmal ist die indirekte Methode die beste. Behandele sie mit gutem Charakter und mache Duʿā für sie nach einem jeden Pflichtgebet. Teile mit ihnen interessante Aspekte des Wissens, wenn sie bereit sind zuzuhören. Predige nicht, da sie dies sicherlich irritierend finden würden.

Wenn du spürst, dass es ihnen mehr Nutzen als Schaden bringt, sie zu gottesdienstlichen Handlungen zu ermutigen, dann tue dies auch. Wenn du jedoch spürst, dass ihnen dies mehr schaden als nützen wird, dann halte dich fern davon. Wenn du unsicher bist, dann verrichte bitte das Gebet zur richtigen Entscheidung (Istiẖāra) und beobachte die Entwicklung der Dinge, bevor du deine Entscheidung triffst.

Erinnere dich daran deine Eltern immer mit Güte und Respekt zu behandeln. Ich rate dir, den Kurs „The Rights of Parents“ zu belegen, damit du mehr über den Rang der Eltern lernst, selbst von nicht praktizierenden Eltern. Ich bete, dass Allāh ihre Herzen erweicht und sie zur Religion leitet.

Kleine Schritte

Ich empfehle dir, dich für manche einführenden Kurse zu registrieren, um sicherzugehen, dass deine gottesdienstlichen Handlungen gut und gültig sind. Wähle bitte eine der Rechtsschulen für das einführende Fiqh aus.

Sobald du dies belegt hast, belege dann „Essentials of Spirituality: Ghazali’s Beginning of Guidance Explained“ („Bidayatul Hidaya | Imam al-Ghazali“) als ein Weg, dir beim Praktizieren in deinem Alltag zu helfen. Belege einen Kurs nach dem anderen und mache beständig Duʿā, dass du das Gelernte auch umsetzen kannst.

Verrichte das Gebet des Bedürfnisses (Salāt al-ḥāǧa) und bitte Allāh, deine Eltern rechtzuleiten, dich standhaft zu machen und deine Ausübung der Religion zu verbessern.
 

Wassalam,

Raidah

 

Antwort überprüft und genehmigt Schaykh Faraz Rabbani

Aktuelles