Kursbezeichnung: 
Hanafi Fiqh: Nūr al-ʾIdhāḥ (Glaubenspraxis)
Kurs Kategorie: 
Fiqh
Status: 
Anmeldung möglich
Anmeldezeitraum: 
18.11.2017
Kursbeschreibung: 

  • ANMELDUNG: Jederzeit. Der Unterricht ist für alle zugänglich. Die Anmeldung für den Newsletter dient nur der Erinnerung an den Unterricht per E-Mail und ggf. um weitere Infos (Dateien, Neuigkeiten etc.) zu erhalten.
     
  • KURSDAUER: ca. 50-100 Sitzungen (Langzeitkurs)
     
  • LEHRPERSON: Ustadh Mahmud Kellner
     
  • KURSBESCHREIBUNG: Nūr al-ʾĪḍāḥ (Das Licht der Klarstellung) von Imam al-Shurunbulālī: ein primärer Hanafi-Fiqhtext, der umfassend den Bereich der Anbetung (ʿIbādāt, d.h. Rituelle Reinheit, Gebet, Fasten, Zakah & Haǧǧ) behandelt. Der Leser bekommt einen umfassenden Einblick in die Themen und erschließt sich weitreichende Kenntnisse des notwendigen religiösen Wissens. Nūr al-ʾĪḍāḥ kann als Referenz und Nachschlagewerk bei jeglichen Fragen, die im Laufe des Lebens aufkommen, verwendet werden. Es basiert auf den Lehren und Methoden von Imām Abū Ḥanīfa und seinen Schülern Imām Muḥammad und Abū Yūsuf - Allah möge sich ihrer erbarmen.

    Imām Abū al-ʾIkhlāṣ al-Šurunbulālī ist im Jahr 994 nach der Hiǧra (~1575) geboren und wurde Meister in der Rechtswissenschaft unter Leitung von ʿAbdullāh al-Nahriri und Muḥammad al-Mahby. Er studierte an der Bergspitze des Wissens, der Azhar-Universität in Kairo unter weiteren Meistergelehrten seiner Zeit. Er verstarb im Jahre 1069 nach der Hiǧra (~1649) - Allah möge sich seiner erbarmen.