Kursbezeichnung: 
Die Wichtigsten Regelungen des Fastens (Mālikī)
Kurs Kategorie: 
Fiqh
Status: 
Anmeldefrist abgelaufen
Anmeldezeitraum: 
18.05.2016
Kursbeschreibung: 

LINK ZUM LIVESTREAM: https://livestream.com/accounts/6359912/events/5417701

WANN? Immer Mittwochs um 20°° Uhr

KURSDAUER: ca. 4 Sitzungen

KURSMATERIAL: Übersetzung und Folien

LEHRPERSON: Hamza Hamouda

KURSBESCHREIBUNG:

DIE WICHTIGSTEN REGELUNGEN FÜR DAS FASTEN (MĀLIKī)

Allah, der Erhabene, sagt in seinem edlen Buch: „O ihr, die glauben! Das Fasten wurde euch vorgeschrieben, wie es denjenigen vor euch vorgeschrieben wurde, damit ihr Taqwa erlangt.“ (Sura al-Baqara, 2:183)

In diesem Vers werden die Gläubigen unmittelbar adressiert. Ihnen wird das Fasten im Ramaḍān zur Pflicht gemacht. Das Erfüllen der Pflichten und das Vermeiden von Verbotenem sind der erste Schritt für eine intakte Glaubenspraxis, denn ein jedes Haus steht nur durch ein solides Fundament.

In diesem Kurs sollen die wichtigsten Regelungen des Fastens behandelt werden:

  • Die verschiedenen Arten des Fastens
  • Den Beginn des Ramadans ermitteln
  • Pflichten, Sunnahs und Unerwünschtes
  • Was macht das Fasten ungültig und welche Folgen zieht dies nach sich?

Der Kurs behandelt jene Fragen in Bezug auf die malikitische Rechtschule in ca. 4 Sitzungen anhand von Ibn 'Ashirs (gest. 1040 n. H.) Werk "Der helfende Wegweiser zum notwendigen religiösen Wissen" (al-Murshid al-Mu'in 'ala adh-Dharuri min 'ulum ad-Din). Dies ist ein Lehrgedicht bestehend aus 317 Versen. Das Kapitel des Fastens umfasst 18 Verse, die in deutscher sowie arabischer Sprache bereitgestellt werden. Ebenso soll eine Audio-Datei der Rezitation des Kapitels den Auswendiglernern Beistand leisten.

Auf dass Allah uns den Wert und die Wichtigkeit des Ramadans begreifen lässt, denn der Gesandte Allahs ﷺ erwähnte den Ramadan einst und aus Hochachtung heraus sagte er ﷺ (sinng.): "Begreifen sie, was zu ihnen kommt und was sie empfangen?"

 

DETAILLIERTER KURSINHALT:

1.Kurzbiografie des Autors ʿAbdulwāḥid ibn ʿĀšir

2.Die Bedeutung von „ṣiyām“ (Fasten): sprachlich und fachspezifisch

3.Kategorien des Fastens: Pflichtfasten, Sunna-Fasten, freiwilliges Fasten

4.Wie der Ramaḍān-Beginn ermittelt wird

5.Pflichten, Bedingungen und Hindernisse des Fastens

6.Die Absicht beim Fasten

7.Unerwünschte & erwünschte Elemente des Fastens (Makruhāt & Mandūbāt)

8.Was zu tun ist, wenn man sein Pflichtfasten bricht

9.Was zu tun ist, wenn man ein freiwilliges Fasten bricht

10.Die Kaffāra (Sühne/Wiedergutmachung)

11.Das Tarawīḥ-Gebet, ʾIʿtikāf & Ẓakāt al-Fiṭr

12.Spirituelle Aspekte aus Imam al-̣Gaẓālis „Bidayat al-Hidāya“

Anmeldung: 
Image CAPTCHA
Bitte tragen Sie die Zeichenreihenfolge in das Textfeld ein.